Seiten

Letzte Beiträge

Restschuldversicherung

Risikolebensversicherung VergleichDie Restschuldversicherung ist eine besondere Form der Risikolebensversicherung, die in den meisten Fällen bei einem Baukredit, einem Ratenkredit oder einer größeren Baufinanzierung in Anspruch genommen wird. Die Restschuldversicherung soll im Todesfall des Kreditnehmers dafür Sorge tragen, dass die Pflicht zur Rückzahlung des Baukredites erfüllt werden kann. Eine leistungsstarke Risikolebensversicherung bietet einer Familie den richtigen Schutz im Todesfall. Häufig wird leider ein zu geringer Schutz abgeschlossen. Weiterführende Informationen zur Risikolebensversicherung finden Sie auf der Homepage von www.risikolebensversicherungen24.com. Hier finden Sie auch einen ausführlichen Risikolebensversicherung Vergleich.

 

2014 PartnerIn unserem Vergleich finden Sie unter anderem die Angebote der Anbieter Hannoversche, Allianz Versicherung, Europa, Gothaer Versicherungen, DLVAG, Stuttgarter Versicherung, Hanse Merkur Versicherung, Signal Iduna, VPV Versicherungen, Generali Versicherungen und Karlsruher Versicherung. Bei Fragen zu den einzelnen Restschuldversicherungen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, lassen wir natürlich auch kostenlos die wichtigsten Informationen zukommen. Natürlich haben wir auch 2014 die Testsieger aus den Verbrauchermagazinen ins unserem Vergleich.

DarlehenDie Restschuldversicherung bietet Menschen die Möglichkeit ihre Zahlungsverpflichtungen aus einer Baufinanzierung, einem Ratenkredit oder einem anderen Kredit gegen Wechselfälle des täglichen Lebens abzusichern. Bei vielen Anbietern ist nicht nur der Versicherungsschutz gegen Tod möglich, sondern auch gegen Arbeitsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit. Bei der Restkreditversicherung für den Fall des Todes ist laut Vertrag die noch offene Kreditschuld versichert. So nimmt die Restschuldversicherung den Familienangehörigen und Hinterbliebenen die Angst, dass im Todesfall des Hauptverdieners, eine solche Schuldsumme übrigbleibt, die ein finanziell existenzielles Risiko darstellen kann. Bei einem Annuitätendarlehen, also einem Darlehen mit gleichmäßiger und regelmäßiger Tilgung, sollte eine Restschuldversicherung mit einem fallenden Todesfallschutz gewählt werden, um die Versicherungssumme an die fallende Kreditschuld anzupassen. So spart man mit der Restschuldversicherung, im Gegensatz zur Risikolebensversicherung, Versicherungsbeiträge.

Risikolebensversicherung VergleichDie Restschuldversicherung gibt es mit einer annuitätisch fallender Versicherungssumme und mit einer linear fallenden Versicherungssumme. Die Restschuldversicherung mit einer annuitätisch fallender Versicherungssumme ist so konzipiert, dass die Versicherungssumme in derselben Höhe sinkt, wie die Restschuld des Baukredites. In diesem Fall sollte der Kreditnehmer verhindern, dass er in eine Art Unterdeckung gerät. Kommt es zu einem Todesfall der versicherten Person, dann zahlt die Restschuldversicherung die noch zurückzahlende Restschuld. Um eine Restschuldversicherung mit einer annuitätisch fallender Versicherungssumme richtig kalkulieren zu können, muss im Restschuldversicherung Vergleich genau diese Form der Absicherung gewählt werden und der Nominalzins des Baudarlehens und der Zinssatz der Tilgung muss eingegeben werden.

 

So kann man eine Baufinanzierung deckungsgleich absichern. Für eine Baufinanzierung ist die Restschuldversicherung mit einer annuitätisch fallender Versicherungssumme die bessere Wahl. Die Restschuldversicherung mit linear fallender Versicherungssumme ist anders gestrickt, wie die Risikoversicherung mit annuitätischer Versicherungssumme. Bei dem linearen Modell sinkt die Versicherungssumme jedes Jahr um einen konstanten Betrag. Hier muss der Kreditnehmer sehr genau aufpassen, denn es kommt hier sehr leicht vor, dass die Versicherungssumme schneller fällt als der Betrag des Baukredites. Eine Restschuldversicherung sollte man nur wählen,wenn man sich sicher ist, dass eine vermeintliche Deckungslücke ausreichend, mit anderen Mitteln, ausgeglichen werden kann. Gerade bei einer Baufinanzierung oder einem größeren Kredit ist das besonders wichtig. Eine Restschuldversicherung erwirtschaftet, in der Regel, regelmäßig Überschüsse, die sie an die Kunden, mittels einer Überschussbeteiligung weitergibt.

Die ausgewählte Restschuldversicherung sollte auch eine Option für eine Nachversicherung für den Kunden bereitstellen. Hier kann die versicherte Person innerhalb von 3 Monaten, ohne erneute Gesundheitsprüfung, bei bestimmten Ereignissen (zum Beispiel Heirat, Geburt eines Kindes, weitere Ereignisse siehe Bedingungen der Restschuldversicherung) die Versicherungssumme erhöhen.

Wird ein Versicherungsschutz gegen Arbeitslosigkeit angeboten, dann sollte man dies mit Vorsicht prüfen. Kreditnehmer wird zwar bei Abschluss ein Schutz gegen Arbeitslosigkeit versprochen, aber die meisten Restschuldversicherungen sehen eine Wartezeit von bis zu 6 Monaten ab Vertragsbeginn vor. In dieser Zeit besteht bei Arbeitslosigkeit kein Versicherungsschutz.

Nach der Wartezeit ist auch der Leistungsumfang, in der Regel, auf 12 bis 24 Monate begrenzt. Da durch die Absicherung des Risikos der Arbeitslosigkeit auch die Beiträge relativ hoch sind, sollte man sich überlegen, ob man dieses Risiko wirklich absichern will.

Die Restschuldversicherung kann, nach einer bestimmten Zeit, auch beitragsfrei gestellt werden, wenn dies nötig ist. Auch eine Umwandlung der Risikoversicherung in eine Kapitallebensversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung bieten viele Gesellschaften an. Eine Restschuldversicherung ist also eine passende Absicherung für viele Vorhaben, die ein bestimmtes finanzielles Risiko darstellen. Die leistungsstärkste Restschuldversicherung mit dem günstigsten Beitrag findet man online in einem Restschuldversicherung Vergleich im Internet. Mit wenigen Eingaben findet man hier mit dem Rechner das optimale Ergebnis.

Natürlich bieten wir Ihnen nicht nur das Berechnen einer Restschuldversicherung an. Auf der Startseite der Honoro UG können Sie auch den Abschluss einer Hausratversicherung, Kfz-Versicherung für Ihr Auto, private Unfallversicherung, Rechtsschutzversicherung oder privaten Haftpflichtversicherung tätigen. Auch zum Thema Sparen bieten wir Ihnen Angebote aus dem Bereich Tagesgeld und Festgeld. Für die private Altersvorsorge halten wir für Sie die private Rentenversicherung und die Riester Rente bereit. Unser Unternehmen sieht sich als Partner der Kunden. Auch deswegen haben wir als Service eine kostenlose Hotline für Kunden im Angebot. Unsere Rechner bieten natürlich Datenschutz und können rund um die Uhr benutzt werden. Der Abschluss kann unproblematisch online getätigt werden. Sollten sich Fragen zu den Versicherungen ergeben, können Sie einfach durch unsere Hotline Kontakt mit uns aufnehmen. Ein ausgebildeter Versicherungsfachmann wird sich Ihren Fragen annehmen.